22.03.2018 F Rauchmelder 2
Alarmierung: 16:22 Uhr
Einsatzende: 16:53 Uhr
Einsatzort: Frickingen
Einsatzkräfte: 9 Kameraden
Einsatzkräfte auf Bereitschaft: 9 Kameraden
Eingesetzte Fahrzeuge:

Florian Frickingen 19/1

Florian Frickingen 42/2

Weitere Rettungskräfte:

Polizei

Feuerwehr Überlingen DLK

DRK

Um 16:22 Uhr wurde die Feuerwehr Frickingen von der Integrierten Leistelle mit einem Vollalarm in ein Mehrfamilienhaus im Ortsteil Frickingen alarmiert. Dort hatte ein Bewohner das Piepsen eines Hausrauchmelders gehört. Der Angriffstrupp ging mit einem C-Rohr unter Atemschutz in den Treppenhauseingang vor. Fast zeitgleich traf auch der Eigentürmer der Wohnung an und öffnete dem Gruppenführer und dem Atemschutztrupp die Wohnungstür. Nach der Erkundung konnte Entwarnung gegeben werden. In der Wohnung fanden zur Zeit Renovierungsarbeiten statt und die Rauchmelder lagen auf dem Fenstersims, wo von einer vermutlich durch Staub ausgelöst wurde.

 

 

 

Matthias Seibert

Pressesprecher Feuerwehr Frickingen