Gasgeruch ! Was nun ?


In Deutschland sterben einige Menschen jedes Jahr durch Gasexplosionen. Wir haben hier ein paar Tipps und dies zu verhindern. 

Erdgas ist von Natur aus geruchs- und geschmacklos,deswegen wir es mit markanten Duftstoffen, z.B. Schwefelverbindungen, versetzt. Bei diesem unangenehmen und stechenden Geruch, bleibt selbst das kleinste Leck nicht unbemerkt. 

 

Das Anbringen von Gas-Warngeräten reduziert die Gefahr einer Gasexplosion. Sie schlagen, wie auch Rauchmelder, lautstark Alarm.

 

Wie sollten Sie sich bei Gasgeruch verhalten ?

 

- keine elektrischen Einrichtungen z.B. Telefon, Lichtschalter oder Klingel betätigen.

 

- Rauchen Sie nicht.

 

- Öffnen Sie alle Fenster und Türen umfür Belüftung zu sorgen.

 

- Warnen Sie alle Hausbewohner - ACHTUNG: NICHT klingeln

 

- Verlassen Sie das Gebäude

 

- Verständigen Sie sofort den Störungsdienst des Gasversorgers und die Feuerwehr