26.04.2018  F Flächenbrand 1
Alarmierung: 15:32 Uhr
Einsatzende: 17:22 Uhr
Einsatzort: Frickingen Rickertsweiler
Einsatzkräfte: 16 Kameraden
Einsatzkräfte auf Bereitschaft: 4Kameraden
Eingesetzte Fahrzeuge:

Florian Frickingen 42/1

Florian Frickingen 42/2

Weitere Rettungskräfte:

Polizei

Alarmiert durch die Leistelle wurde die Feuerwehr Frickingen heute um 15:32 Uhr nach Rickertsweiler geordert. Dort drohte ein Reisigfeuer auf den angrenzenden Wald überzugreifen. Der Angriffstrupp ging unter Atemschutz und einem C-Rohr vor und konnte so ein Übergreifen verhindern. Da in der Nähe kein Hydrant vorhanden war und mehr Wasser benötigt wurde, wurde ein Pendelverkehr mit dem Löschgruppenfahrzeug Florian Frickingen 1/42/1 durchgeführt. Nach Überprüfung der Brandstelle mit der Wärmebildkamera konnte die Einsatzstelle dem Besitzer übergeben werden.

 

 

 

Matthias Seibert

Pressesprecher Feuerwehr Frickingen