Jahreshauptversammlung

Zur Eröffnung begrüßte Kommandant J. Kessler alle geladene Gäste. Bürgermeister J. Stukle,  den Gemeinderat, DRK C. + R. Knapp, FW Frick A. Farni   R. Amsler  und Florian Peter, Presse Frau Wolters, Kreisbrandmeister H. Nöh, vom KFV C. Gorber

und alle FW Mitglieder.

Mit 14 Einsätzen war 2018 ein ruhiges Jahr. Dass die 52 Aktiven 597 Stunden mehr ableisteten als im Vorjahr lang an dem Waldbrand Einsatz der mehr als 10 Stunden dauerte und rund 100000 l Wasser im Pendelverkehr an die Einsatzstelle gefahren werden mussten. Ebenso verantwortlich waren die Dienststunden für Arbeitseinsätze bei der festlichen Fahrzeugweihe im letzten Sommer mit mehreren hunderten von Gästen.

Die im vergangenen Jahr auf Hochtouren gelaufene Mitgliederwerbung der Freiweilligen Feuerwehr Frickingen hatte einen gewissen Erfolg. Es gab Sechs Neuaufnahmen aber auch vier Abgänge zu beklagen. Wir wollen diese Werbung 2019 weiterführen und haben für den 06.07.2019 zusammen mit der Partnerfeuerwehr Frick den Ortsgruppen von DRK und  DLRG einen Blaulichtnachmittag geplant.

 Es folgten der Tätigkeitsbericht der Aktiven von Schriftführer Philipp Ellmer, der Bericht der Jugendfeuerwehr von David  Matt und der Bericht der Kassen von Axel Carli.

Nach dem Kassenbericht kam die Entlastung durch unseren Bürgermeister Jürgen Stukle, der sich bedankte für die  Leistungen der Feuerwehrfrauen und Männer. Er stellte fest, dass in den letzten Jahren viele notwendige Investitionen getätigt wurden.

Kreisbrandmeister Henning Nöh zollte Wehr und Nachwuchs Respekt. Ein Kompliment richtetet er an Bürgermeister und Gemeinde. Ihr macht das super gut Befand er. allein an Unterkunft Fuhrparkausstattung meinte Nöh die Gemeindliche Wertschätzung für die Ehrenamtlich aktiven Rettungskräfte ablesen zu können.

Die einstige  Wahl an diesem Abend, wurde stell. Kommandant Tobias Matt in seinem Amt bestätigt.

In der Hauptversammlung wurden noch folgende Personalentscheidungen getroffen:

Ehrung

Ehrenzeichen Silber  25 Jahre

Michael Bode, Michael Hertrich, Christian Lieb, Jürgen Waldvogel.

Ehrenzeichen Bronze 15 Jahre

Andreas Abt, Nadine Allweier, Anjouli Besancon, Klaus Hamburger, Sabine Kreichauf, Patrick Malter, Tobias Matt, Patrick Nixdorf, Bennet Otzen.

Beförderungen

Feuerwehrmann/Frau                                 Jasmin Kegler

Oberfeuerwehrmann/Frau                        Dominik Ellmer

                                                                             Janik Kümpflein

                                                                             Kathrin Viellieber

                                                                             Lukas Viellieber

Hauptfeuerwehrmann/Frau                     Nadine Allweier

                                                                             Anjouli Besancon

                                                                             Alexander Fügner

                                                                             Patrick Malter

                                                                             Bennet Otzen                                                 

Löschmeister                                                  Philipp Ellmer

Oberlöschmeister                                         Michael Bode

Oberbrandmeister                                        Tobias Matt

Neuaufnahmen

Sandra Barth, Dennis Baumann, Lars Kegler, Jannik Kümpflein, Anika Lüpke, Christina Riegger 

Verabschiedungen

Robin Mader                                    7 Jahre in der FW. Dienstgrad Oberfeuerwehrmann

Sabine Kreichauf                            22 Jahre in der FW  Dienstgrad Oberfeuerwehrfrau 

Johann Müller                                 41 Jahre in der FW  Dienstgrad Hauptfeuerwehrmann  

Gebhard Burgenmeister             46 Jahre in der FW  Dienstgrad  Hauptfeuerwehrmann.