Schneechaos bei den Maschinisten

Thema: Fahren im Schnee mit und ohne Schneeketten.

 

Am Dienstag, 24.02.2015 fand eine nicht ganz alltägliche Maschinisten Übung statt, die Martin Barth und Tobias Schulz organisiert hatte. Aufgrund der Wetterlage war es uns möglich oberhalb von Rickertsweiler im Wald das Aufziehen von Schneeketten sowie das Fahren im Schnee mit und ohne Schneeketten zu üben. 

Wir haben an allen Fahrzeugen die Schneeketten aufgezogen bzw. die Schleuderketten in Betrieb genommen. 

Ziel der Übung war es das Fahrzeug auf verschneitem Untergrund zu bewegen und die Fahreigenschaften kennenzulernen. 

Um den Schwierigkeitsgrad der Übung zu erhöhen sind wir im Laufe dieser Übung auf den unbefestigten und verschneiten Waldwegen oberhalb von Rickertsweiler gefahren, um auch die Fahreigenschaften mit Allradantrieb im Gelände kennenzulernen.

Dieser Übungsabend war der Praxisteil, nachdem wir im November 2014 bereits das Aufziehen der Schneeketten im Feuerwehrhaus geübt haben. Damals lag witterungsbedingt leider kein Schnee. 

 

Als Fazit dieser Maschinisten Übung wurde erkannt, dass ein Löschfahrzeug für die Feuerwehr Frickingen zwingend mit Allrad ausgestattet sein muss, damit wir in unserem Einsatzgebiet auch alle möglichen Einsatzstellen bei jeglicher Witterung anfahren können.