Brandbekämpfung mit Schaum

Der letzte Übungsabend stand ganz unter dem Thema Löschschaum. 

Bevor wir zum Praktischen teil übergingen war zuerst die Theorie gefragt. Unsere Gruppenführer Markus Ziegler und Andreas Abt führten uns dazu ein. Uns wurde vermittelt welche Löschschaumarten es gibt, Verschäumungsraten wurde erklärt und wie viel Löschschaumvolumen aus einen Liter Schaummittel zu erzielen ist. 

Nach der Theorie kam der praktischer teil, zuerst wurde in aller ruhe die Wasserversorgung aufgebaut. und sämtliche Löschschaum Gerätschaften die wir haben wurden angeschlossen. 

Sogar der ausgemusterte Leichtschaumerzeuger aus dem Jahr 1965.

 

Dann wurde ein Feuer entfacht und mit sämtlichen Gerätschafen das Feuer gelöscht. 

Leider funktionierte der Leichtschaumerzeuger nicht, sicher war dies auch der Grund dass er ausgemustert wurde. 

Es war eine sehr lehrreiche und interessante Übung.