100 Jahre FW Frickingen Fest

Am 15.06.2013 feierte die Feuerwehr Frickingen ein großes Fest zum Jubiläum

100 Jahre Frickinger Feuerwehr und lud die gesamte Bevölkerung dazu ein.

Morgens um 6.Uhr ging es schon los mit dem Wettbewerb Leistungsabzeichen.

Über 23 Wettkampfgruppen mit insgesamt ca. 200 Feuerwehrleuten aus dem Bodenseekreis nahem teil. Dazu eine Gruppe aus Frick in der Schweiz, der Partnergemeinde von Frickingen.

Nach monatelangen Vorbereitungen zeigten die Gruppen ihr Können in den einzelnen Leistungsgruppen für Bronze, Gold und Silber.

Dazu gehörten Aufgabe wie Löschaufbau, Brandbekämpfung, Personenrettung und technische Hilfe.

Am Nachmittag übereichten Kreisbrandmeister Henning Nöh mit Schiedsrichterobmann Werner Späth den Wettkampfteilnehmern ihre Auszeichnungen. Auch die FW Frickingen hat mit einer Silber Wettkampfgruppen mit erfolg teilgenommen. Wir wurden noch von zwei Mitgliedern der FW Salem unterstützt. Die Gruppe aus der Feuerwehr Frick erreichte das Bronze-Abzeichen. Sie wurde von Kommandant Josef Kessler aus Frickingen unterstützt. er übernahm den Posten des Maschinisten, da die Fricker kein eigenes Feuerwehrfahrzeug mitgebracht hatten. Den ganzen Tag über kamen bei herrlichem Sonnenschein viele Zuschauer und Besucher aus Frickingen und der Umgebung, um bei den Wettkämpfen zuzuschauen. Auch hatten Sie die Möglichkeit, das Feuerwehrhaus und eine kleine Ausstellung über die Entwicklung der Feuerwehr anzuschauen.

Gemütlich konnten sie in der Fahrzeughalle Platz nehmen und wurden von der Frickinger Feuerwehr mit Speisen und Getränken gut versorgt.

Um 18.00 Uhr spielte der Musikverein Frickingen im Festzelt und sorgte für gute Laune.

Später am Abend spielte die Band Blue Bears fetzige Partymusik und bei sehr guter Stimmung ging die Party bis in die frühen Morgenstunden.

Die Angehörigen und Partner der Frickinger Feuerwehr trugen mit großem Einsatz zu diesem schönen gelungenen Fest bei.